Schützenverein Rogätz 1994 e.V.
Schützenverein Rogätz 1994 e.V.

Das Vereinsleben

Hier können Sie sich über das aktuelle Vereinsleben informieren.

2019

Neujahrsschießen

Am 12.01.2019 fand wieder das traditionelle Neijahsschießen statt. Gemeinsam mit den Schützen vom SV Angern wurden wieder um die besten Ergebnisse gekämpft.

 

 

Königsfrühstück

Am Sonntag, dem 03.03.2019 hatten die Majestäten Schützenkönigin Nadine Engelbrecht, Schützenkönig Christian Engelbrecht und Seniorenkönig Michael Huth zum diesjährigen Königsfrühstück geladen.

Die Majestäten wurden jeweils zu Hause besucht und beim Anbringen ihrer Schützenscheiben ünterstützt. Dann  wurde ihnen zu Ehren zwei Salven Salut abgegeben.

Bei Speis und Trank und guter Laune, wurden die Majestäten dann noch einmal zünftig gefeiert.

 

 

Die diesjärigen Majestäten

 

Osterschießen

 

Am 14.04.2019 wurde wieder das traditionelle Osterschießen durchgeführt.

Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf eine speziell angefertigte Osterscheibe.

Mit 15 Schuß musste jeweils ein Osterei getroffen werden.

Das Schießen auf diese Scheibe war nicht so einfach, machte aber allen sehr viel Spaß.

 

Natürlich kam auch die Versorgung nicht zu kurz und es hat allen sehr gut geschmeckt.

 

Hier noch die Sieger :

Damen

1. Christiane Kempe

2. Juliane Kempe

3. Monika Janke

 

Herren

1. Klaus Henning

2. Ralf Braune

3. Hans-Joachim Janke

 

2018

Neujahrsschießen

 

 

Das diesjährige Neujahrsschießen wurde am Samstag, den 06.01.2018 ausgetragen.

Der SV Rogätz und der Gastverein aus Angern haben mal wieder ihre Kräfte gemessen.

 

 

 

 

Die Versorgung für das leibliche Wohl aller Bezeiligten durch die Schützenschwestern

Christiane und Juliane Kempe war wiedereinmal sehr gut und es hat allen wieder  ausgezeichnet

geschmeckt.

 

Die Beteiligung in diesem Jahr war besonders gut und alle hatten viel Spaß an dieser gelungenen Veranstaltung.

 

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Helfer, die zum Gelingen dieser super Veranstaltung beigetragen haben.

Die Ergebnisse des Schießens werden noch nachgetragen.

 

Königsfrühstück

 

Am Sonntag, den 04.02.2018 hatten die Majestäten Schützenkönigin Juliane Kempe

Schützenkönig Alexander Welsch und Seniorenkönig Hansi Janke

zum traditionellen Schützenfrühstück geladen.

 

Die Majestäten wurden jeweils zu Hause besucht und beim Anbringen ihrer Schützenscheiben unterstützt. Dann  wurde ihnen zu Ehren zwei Salven Salut abgegeben.

 

 

 

 

 

 

Danach wurden die Majestäten im Bürgerhaus mit Speis und Trank und guter Laune  noch einmal zünftig gefeiert.

 

Bowling in La Porte

 

Am Sonntag, den 02.09.2018 wurde wieder das traditionelle Vereins-Bowling im Feriendorf     

La Porte in Bertingen durchgeführt.

Es nahmen 25 Vereinsmitglieder und Ehepartner teil.

In gemütlicher Runde wurden in zwei Durchgängen die Vereinsmeister ausgespielt:

Damen

1. Platz:  

2. Platz:   

3. Platz:   

Herren

1. Platz:   

2. Platz:  

3. Platz:   

Mit einem gemeinsamen Mittagessen klang dann die Veranstaltung aus.

 

 

Tag der offenen Tür

Am 20.09.2018

von 10 Uhr bis 16 Uhr wurde wieder der Tag der offenen Tür auf der Schießanlage in Fridrichshöhe durchgeführt.

Bei herrlichem Wetter wurden wieder die Dorfschützenkönige ermittelt.

 

Dorfvereinsmeister der Männer wurden: 

 

Dorfvereinsmeister der Frauen wurden: 

 

Dorfschützenkönig wurde: 

Dorfschützenkönigin wurde: 

Die Versorgung der Gäste mit Grillwurst, Steak mit Kartoffelsalat und Getränken sowie Kaffe und Kuchen wurde wieder wie immer vom Team um Christiane Kempe super gelöst.

In diesem Jahr gab es erstmas die Möglichkeit zum Bogenschießen, welches der ansässige Verein aus Jersleben betreute.

 

 

Schützenball

 

Am Sonnabend, den 20.10.2018 wurde der diesjährige Schützenball im Bürgerhaus gefeiert.

Höhepunkt der traditionellen Veranstaltung war die Proklamation der neuen Majestäten.

Neuer Schützenkönig wurde Christian Engelbrecht, neue Schützenkönigin wurde Nadine Engelbrecht und Seniorenschützenkönig Michael Huth.

 

 

Weiterhin wurden die Sieger der Dorfmeisterschaft geehrt, welche am Tag der offenen Tür ausgeschossen  wurden.

Die wieder einmal gelungene Veranstaltung, bei der auch die befreundeten Schützenvereine aus den benachbarten Orten zugegen waren, währte dann bis in die frühen Morgenstunden.

Für die richtige Stimmung sorgte DJ Andy.

 

 

Barbaraböllern

 

 

 

Es wurde laut zu Ehren

der heiligen Barbara !

 

 

Am 8. Dezember um 10.30 fand das diesjährige Böllern zu Ehren der heiligen Barbara in Rogätz am Klutturm statt. Vor neun Jahren, fast auf den Tag genau trafen sich die Kanoniere des Schützenbundes in Rogätz schon einmal, um am Tag der Heiligen Barbara die Kanone des Schützenvereins 1994 Rogätz ev. einzuweihen. Damals fand das Treffen beim Sportbootanleger an der Elbe statt. Nun war es wieder soweit und die Kanoniere verschiedenster Vereine und Schützengilden trafen sich auf ein Stelldichein mit ihren schweren Geschützen an der Elbe-Ohre Sporthalle um die Luft über der Elbe erzittern zu lassen und den Klutturm in einen dichten Schleier aus Pulverdampf zu hüllen. Aber keine Angst, das Spektakel galt einem friedlichen Zweck. Wie der Lateiner sagen würde "ET IN TERRA PAX" (Frieden auf Erden),und zur Ehrung der heiliggesprochenen Barbara von Nikomedien welche unter anderem die Schutzpatronin der Artillerie, Sprengmeister, Kanoniere und Büchsenmacher verkörpert und mit einer Kanone dargestellt wird, in der Hoffnung, die Artillerie möge ihre Ziele in derselben Weise treffen, wie der Blitz den Dioscuros traf welcher ihr Vater war, der sie eigenhändig enthauptete weil sie sich weigerte ihren christlichen Glauben und ihre jungfräuliche Hingabe an Gott aufzugeben. Dabei wird der Heiligen gedacht, für ihren Schutz vor Schießunfällen gedankt und in das vergangene Jahr in meist humorvoller Weise zurückgeschaut.

Sehenswert war es allemal, als die verschiedensten Geschütze mit spektakulärem Flammenstoß vom Salutschuss über langsames Reihenfeuer bis hin zum schnellen Reihenfeuer und zum Schluss zum gesamten Salut über die Rogätzer Schloss Wiese böllerten. 

 

 

2017

Neujahrsschießen

Das diesjährige Neujahrsschießen wurde am Samstag, den 07.01.2017 ausgetragen.

Der SV Rogätz und der Gastverein aus Angern haben mal wieder ihre Kräfte gemessen.

Bei einer sehr guten Versorgung für das leibliche Wohl durch die Schützenschwestern

Christiane und Juliane Kempe hat es trotz widriger Wetterverhältnisse allen viel Spaß bereitet.

Die Schießergebnisse sind unter der Rubrik Wettkämpfe nachzulesen.

 

Königsfrühstück

Am Sonntag, den 15.01.2017 hatten die Majestäten Schützenkönigin Heike Bühmann

Schützenkönig Sebastian Schliep und Seniorkönig Hubertus Bühmann zum

traditionellen Schützenfrühstück geladen.

Die Majestäten wurden jeweils zu Hause besucht und beim Anbringen ihrer Schützenscheiben unterstützt. Dann  wurde ihnen zu Ehren zwei Salven Salut abgegeben.

Danach wurden die Majestäten bei Schmidts mitSpeis und Trank und guter Laune  noch einmal zünftig gefeiert.

 

Zweitagesfahrt nach Celle.

 

Am 06./07.05.2017 unternahm der Verein seinen traditionellen Zweitages-Ausflug.

Dieses Jahr führte uns der Weg zu der Residenzstadt Celle mit seinen schmucken Fachwerkbauten in der Altstadt.

Start war am Sonnabend um 8.30 Uhr in Rogätz.

Dann ging es direkt zur Stadt Celle. Dort wurde dann eine Stadtführung unternommen und uns wurde alles über die Geschichte der Stadt erklärt.

Nach zwei Stunden zur freien Verfügung besuchten wir das Kloster Wienhausen.

Das ehemalige Zisterzienserkloster ist ein Juwel niederdeutscher Backsteingotik und Fachwerkbaukunst.

Besonders erwähnenswerte Kunstschätze sind wertvolle Bildteppiche aus dem 14. und 15 Jhd., ausgemalter Nonnenchor und wertvolle Truhen und Schränke.

Danach fuhren wir zu unserem Hotel.

Der Tag klang dann mit einem gemeinsamen Abendessen und geselligem Beisammensein aus.

Am Sonntag starteten wir nach einem reichhaltigen Frühstück zu einer fachkundigen Führung im Orchideenzentrum Wichmann. Dort wurde uns alles Wissenswerte über die Züchtung von Orchideen mitgeteilt. Anschließend gab es auch die Möglichkeit zum Einkauf.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen unternahmen wir eine Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide. Anschließend gab es noch Kaffee und Kuchen in einer gemütlichen Runde. Danach starteten wir die Rückfahrt über das Quellgebiet der Ohre zwischen Ohrdorf und Haselhorst und machten einen kurzen Abstecher zum Heimatort der Fam. Bühmann.

Auf Ihrem sehr idyllisch gelegenen Grundstück gab es für jeden eine kleine Erfrischung, bevor wir endgültig die Heimreise antraten. Um ca 20 Uhr erreichten wir wieder Rogätz.

Bowling in La Porte

 

Am Sonntag, den 03.09.2017 wurde wieder das traditionelle Vereins-Bowling im Feriendorf     

La Porte in Bertingen durchgeführt.

Es nahmen 25 Vereinsmitglieder und Ehepartner teil.

In gemütlicher Runde wurden in zwei Durchgängen die Vereinsmeister ausgespielt:

Damen

1. Platz:   Monika Janke

2. Platz:   Sylke Neumann

3. Platz:   Christiane Kempe

Herren

1. Platz:   Ralf Braune

2. Platz:   H-J Janke

3. Platz:   Holger Specht

Mit einem gemeinsamen Mittagessen klang dann die Veranstaltung aus.

 

Tag der offenen Tür

 

 

Bei herrlichem Wetter wurden wieder die Dorfschützenkönige ermittelt.

 

Dorfvereinsmeister der Männer wurden: Sigmar Ziemann, Jürgen Lühr, Johannes Lühr

 

Dorfvereinsmeister der Frauen wurden: Gloria Silex, Norma Joppke, Nadine Engelbrecht

 

Dorfschützenkönig wurde: Christian Schlüter

Dorfschützenkönigin wurde: Norma Joppke

 

 

 

Am 16.09.2017 von 10 Uhr bis 16 Uhr wurde wieder der Tag der offenen Tür auf der Schießanlage in Fridrichshöhe durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Versorgung der Gäste mit Grillwurst, Steak mit Kartoffelsalat und Getränken sowie Kaffe und Kuchen wurde wieder wie immer vom Team um Christiane Kempe super gelöst.

 

In diesem Jahr wurde zu Ehren der Gäste unsere Kanone mehrmahls abgefeuert.

 

Schützenball

 

Am Sonnabend, den 14.10.2017 wurde der diesjährige Schützenball im Bürgerhaus gefeiert.

Höhepunkt der traditionellen Veranstaltung war die Proklamation der neuen Majestäten.

Neuer Schützenkönig wurde Alexander Welsch, neue Schützenkönigin wurde Juliane Kempe und Seniorenschützenkönig Hansi Janke.

 

 

Weiterhin wurden die Sieger der Dorfmeisterschaft geehrt, welche am Tag der offenen Tür ausgeschossen  wurden.

Die wieder einmal gelungene Veranstaltung, bei der auch die befreundeten Schützenvereine aus den benachbarten Orten zugegen waren, währte dann bis in die frühen Morgenstunden.

Für die richtige Stimmung sorgte DJ Andy.

 

2016

 

Königsfrühstück

Am 31.01.2016 hatten die Majestäten Schützenkönigin Heike Bühmann, Schützenkönig Christian Engelbrecht und Seniorenkönig Manfred Braune zum diesjährigen Königsfrühstück geladen.

Die Majestäten wurden jeweils zu Hause besucht und beim Anbringen ihrer Schützenscheiben ünterstützt. Dann  wurde ihnen zu Ehren zwei Salven Salut abgegeben.

Bei Speis und Trank und guter Laune, wurden die Majestäten dann noch einmal zünftig gefeiert.

 

 

Maibaumrichten

Am 01.05.2016 wurde wieder der Maibaum von unseren Mitgliedern aufgestellt.

 

 

Blütenfest

Zum diesjährigen Blütenfest (06.-08.05.2016) nahmen die Vereinsmitglieder wieder am traditionellen Blütenfestumzug teil. Bei herrlichem Wetter ging es danach  zum Kaffeenachmittag in das Festzelt , um der Krönung der Blütenkönigin beizuwohnen.

 

Vereinsausflug nach Rheinsberg

Vom 18.06. bis 19.06. unternahmen 42 Vereinsmitgieder, Partner und Gäste einen wunderbaren zweitägigen Vereinsausflug in das schöne Rheinsberg inmitten der idylischen Ruppiner Seenlandschaft.

Start war um 8 Uhr in Rogätz. Nach einer zweistündigen Fahrt erreichten wir Rheinsberg.

Dort besichtigten wir zuerst das Schloß Rheinsberg, in welchem Friedrich der Große als Kronprinz aufwuchs.

Nach dem Mittagessen im hiesigen Ratskeller fuhren wir zu unserem sehr schönen Hotel direkt am Rheinsberger See.

Am Abend ging es dann zur Bowlingbahn, wo auch zu Abend gegessen wurde.

Danach fand sich noch eine gemütliche Runde in der Hotelbar zusammen.

Nach einem super Frühstück am anderen Morgen unternahmen wir eine sehr schöne Schiffsfahrt durch idyllische Seenlandschaft der Prignitz.

Gegen Mittag brachen wir in Richtung Heimat auf, mir Zwischenstopp in Karls Erlebnis Dorf Elstal, dem orginellen Bauernmarkt, zu schoppen.

Nach erneutem Zwischenstopp in Ribbeck, bekannt durch das Gedicht  Herr "Ribbeck auf Ribbeck im Havelland"  von Theodoe Fontane, erreichten wir gegen 18 Uhr Rogätz.

 

Bowling in La Porte

 

Am Sonntag, den 04.09.2016 wurde wieder das traditionelle Vereins-Bowling im Feriendorf          La Porte in Bertingen durchgeführt.

Es nahmen 25 Vereinsmitglieder und Ehepartner teil.

In gemütlicher Runde wurden in zwei Durchgängen die Vereinsmeister ausgespielt:

Damen

1. Platz:  Karin Arndt

2. Platz:  Christiane Kempe

3. Platz:  Silke Neumann

Herren

1. Platz:  Volker Arndt

2. Platz:  Hans-Joachim Janke

3. Platz:  Peter Zake

Mit einem gemeinsamen Mittagessen klang dann die Veranstaltung aus.

 

Tag der offenen Tür

 

Am 10.09.2016 von 10 Uhr bis 16 Uhr wurde wieder der Tag der offenen Tür auf der Schießanlage in Fridrichshöhe durchgeführt.

Bei herrlichem Wetter wurden wieder die Dorfschützenkönige ermittelt.

Dorfvereinsmeister der Männer wurden

Dorfvereinsmeister der Frauen wurden

Dorfschützenkönig wurde

Dorfschützenkönigin wurde

Die Versorgung der Gäste mit Grillwurst, Steak mit Kartoffelsalat und Getränken sowie Kaffe und Kuchen wurde wieder wie immer vom Team um Christiane Kempe super gelöst. 

 

 

 

 

 

Schützenball

 

Am Sonnabend, den 08.10.2016 wurde der diesjährige Schützenball im Bürgerhaus gefeiert.

Höhepunkt der traditionellen Veranstaltung war die Proklamation der neuen Majestäten.

Neuer Schützenkönig wurde Sebastian Schliep, alte und neue Schützenkönigin wurde Heike Bühmann und Seniorenschützenkönig Hubertus Bühmann.

Weiterhin wurden die Sieger der Dorfmeisterschaft geehrt.

Die neuen Dorfmeister sind Margit Wagner bei den Frauen und Eric Wagner bei den Männern.

Dorfvereinsmeister der Frauen wurde die Gymnastikgruppe Rogätz und bei den Männern der Anglerverein aus Angern.

Zu den ersten Gratulanten gehörten u.a. die Rogätzer Wappenfigur Justitia Karoline Rust.

Die wieder einmal gelungene Veranstaltung, bei der auch die befreundeten Schützenvereine aus den benachbarten Orten zugegen waren, währte dann bis in die frühen Morgenstunden.

Für die richtige Stimmung sorgte DJ Andy.

2015

Bowling in La Porte

Am Sonntag, den 06.09.2015 wurde wieder das traditionelle Vereins-Bowling im Feriendorf          La Porte in Bertingen durchgeführt.

Es nahmen 25 Vereinsmitglieder und Ehepartner teil.

In gemütlicher Runde wurden in zwei Durchgängen die Vereinsmeister ausgespielt:

Damen

1. Platz:  Erika Braune

2. Platz:  Silke Neumann

3. Platz:  Hannelore Zake

Herren

1. Platz:  Hans-Joachim Janke

2. Platz:  Jörg Bethge

3. Platz:  Manfred Braune und Peter Zake

Mit einem gemeinsamen Mittagessen klang dann die Veranstaltung aus.

Schützenball

 

Am Sonnabend, den 10.10.2015 wurde der diesjährige Schützenball im Bürgerhaus gefeiert.

Höhepunkt der traditionellen Veranstaltung war die Proklamation der neuen Majestäten.

Alter und neuer Schützenkönig ist Christian Engelbrecht (bereits zum vierten Mal in Folge)

Neue Schützenkönigin wurde Heike Bühmann und

Seniorenschützenkönig Manfred Braune.

Weiterhin wurden die Sieger der Dorfmeisterschaft geehrt.

Die neuen Dorfmeister sind Gloria Silex, Mirko Studte und das SGS-Team.

Zu den ersten Gratulanten gehörten u.a. die Rogätzer Blütenkönigin Lisa-Marie I. und Justitia Natalie.

Die wieder einmal gelungene Veranstaltung, bei der auch die befreundeten Schützenvereine aus Angern und Burgstall zugegen waren, währte dann bis in die frühen Morgenstunden.

Kontakt

Hans-Joachim Janke

Damaschkestr. 16

39326  Rogätz

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Rufen Sie einfach an unter

039208 24689

oder schreiben Sie eine E-Mail:

schuetzenverein@rogaetz.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Erstellt von Dietrich Bethge